Böden aus Bambus eignen sich hervorragend für die Innenausstattung. Sie verleihen Räumen eine ganz besonders warme Atmosphäre. Bambusparkett ist außerordentlich langlebig, belastbar, strapazier- und widerstandsfähig gegen Beanspruchung oder Beschädigungen.

5 gute Gründe für unseren Bambusboden

sehr kurze Wachstumszeit von nur 5 Jahren
vom FSC-zertifizierten Produzenten bis zum Kunden: alles aus einer Hand
positive CO2 Bilanz
bis zu 3 mal härter als Eiche
besonderes langlebig und strapazierfähig

Vergleich verschiedener Holzarten

nachhaltiges BambusparkettBambus ist das Material der Zukunft. Es ist edel, resistent und umweltfreundlich zugleich. Mit der Verwendung von Bambusparkett fördern Sie positiv die CO2 Bilanz, denn: der Rohstoff Bambus wächst extrem schnell nach und ist bereits nach 5 Jahren wieder schlagreif. Unsere Bambusböden importieren wir direkt von Produzenten, die aus nachhaltiger Forstwirtschaft der Region Fujian ihren Rohstoff beziehen. In alter Tradition werden dort die zu fällenden Stämme durch erfahrene Bauern handverlesen ausgesucht. Dieses Prinzip und die Verwendung von Bambus als Rohstoff praktizieren Chinesen schon seit tausenden von Jahren, ohne den Waldbestand zu dezimieren.

Je nach Verarbeitungstechnik werden verschiedene Oberflächendesigns erzeugt. Unsere Serie Lifeline entsteht durch Verpressung der Bambuslamellen unter hohem Druck und erreicht eine extreme Härte.